Samstag, 28. Juni 2014

Zeugnisvergabe Tag 1 :)

Hallo:)
Ich konnte mich leider erst heute wieder melden, weil die letzten Tage total stressig waren.. Donnerstag bin ich aus Mallorca zurück gekommen. Es war einfach sooo super! Aber davon erzähle ich euch ein anderes mal!
Heute möchte ich euch kurz von gestern erzählen, da war nämlich die Vergabe der Abiturzeugnisse. 


Eigentlich nichts spannendes, es begann mit einem Gottesdienst in einer Kirche nahe der Schule und nach drei Stunden voller Reden und Gesang wurden uns dann die Zeugnisse verliehen. Während man dann von seinem Platz nach vorne zur Bühne ging lief ein Lied, welches man sich vorher aussuchen durfte, von Karnevalsliedern bis zur Tetris Melodie war dieses Jahr alles dabei. Ich hatte mich für ''Firework'' von Katy Perry entschieden. Um ehrlich zu sein, hatte das Lied nicht wirklich eine Bedeutung für mich, aber da wir die Musikschnipsel schon ende Dezember bzw. Anfang Januar abgeben mussten und ich bis Anfang Dezember fest davon überzeugt war, dass mein Lied ''Million Voices'' von Otto Knows sein wird, was sich ja dann relativ schnell erledigt hatte, blieb mir nicht mehr viel Zeit um ein neues Lied zu finden und habe deswegen eins genommen, was ich früher sehr schön fand, da ich mal ein riesiger Katy Perry Fan war.

Auf der Bühne wurde dann jeder mit seinem Zeugnis fotografiert und es wurden Gruppenfotos gemacht. Danach gab es noch einen Sektempfang, bei dem man noch ein wenig plaudern konnte.




Mein Kleid für die Verleihung habe ich bei Pimkie geholt. Das gab es damals nur noch in M, aber es war das einzige von vielen, was mir wirklich gefiel also hab ich es geholt und bei einer Schneiderin enger machen lassen. Schuhe habe ich keine neuen gekauft, weil ich fand, dass diese ganz gut dazu passen. 
Auch an Schmuck habe ich nur etwas ganz schlichtes genommen, da die bronzefarbenen Pailetten schon genug aufsehen errregten

Das Bild lässt sich nicht drehen :(


Meine Frisur wurde von einer Friseurin gemacht, war absoluuuuut nicht das was ich mir vorgestellt habe, da ich die Haare nur an einer Seite nach hinten gesteckt haben wollte und als ich dann in den Spiegel sah aufeinmal schon beide Seiten hinten waren, aber dennoch fand ich die Frisur sehr schln und war dann auch mehr als zufrieden damit. Die zwei Spangen mit den Blumen habe ich von Primark :)
Meine Haare habe ich Donnerstagabend noch getönt, da sie durch den Urlaub zu hell für meine Extensions wurden 



Mein Make-up habe ich selber gemacht und wie man sieht, sieht man nichts :D Das einzige, was ich wirkich gemacht habe waren die Augen, denn da ich ja am Donnerstag erst aus dem Urlaub kam und vorher immer nur ganz helles Make up benutzt habe, ist mir nun selbst das 030 Sand Make up von meiner Mama zu hell, also habe ich nur etwas Concealer für die Augenringe benutzt. Bevor wir dann losgefahren sind hab ich mich noch für einen leichten Lippenstift entschieden, davon hab ich leider nur Bilder wo ich mit Freunden oder Familienmitgliedern drauf bin.

Gefällt euch das Outfit ? :)

Heute ist dann der Abiball und ich fange gleich an mich langsam fertig zu machen. Das Abiballkleid werde ich euch dann morgen zeigen :)

Kommentare:

  1. Das Kleid ist total schön, die Frisur ebenfalls! :)

    Liebe Grüße ♥
    http://beautylicioushihi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen