Dienstag, 19. August 2014

Dem Hype verfallen: Die Naked Paletten

Eigentlich brauche ich sie nicht und eigentlich wollte ich sie nicht, aber als ich sah, dass es die Naked Paletten nun bei Douglas gibt, konnte ich nicht anders. Ich habe eine bestellt und als sie dann zwei Tage später in meinen Händen lag, wusste ich sofort, dass es nicht die einzige sein wird. 
Als ich dann zum Geburtstag einen Douglas Gutschein bekam, bestellte ich die Naked 3. 
Ich liebe diese Paletten! 


Ich hatte mir nie vorgenommen diesem Hype zu verfallen, ganz im Gegenteil mir war das Geld einfach immer zu Schade dafür, denn 45€ für eine Palette ist wirklich viel, aber jetzt weiß ich, dass sie einfach jeden Cent wert sind! Ich bereue es sogar ein wenig, dass ich mir nicht früher eine zugelegt habe, stattdessen hab ich mein Geld für viele günstige Paletten ausgegeben, dessen Pigmentierung teilweise zu wünschen übrig lässt.


Bei diesen Paletten ist die Pigmentierung einfach perfekt! Ich war sofort davon überzeugt und auch die Farbwahl gefällt mir sehr. 
Ich habe mich bewusst für die erste und dritte Palette entscheiden, da mir die zweite einfach nicht soo zugesagt hat, wobei ich denke, dass ich sie mir doch irgendwann noch dazu holen werde.



Wie denkt ihr über diese Paletten?

Kommentare:

  1. Oh ja, die Naked Paletten sind wirklich großartig. Ich finde die Pigmentierung auch wirklich toll und auch farblich gefallen mir die Paletten soooooooooooooo gut. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die Naked Paletten sind einfach von der Qualität her so gut und die Farben sind einfach der Hammer. Kein Wunder, dass du nicht widerstehen konntest :)
    Das Buch von Lauren Conrad habe ich übrigens auch, und finds supi!

    Liebste Grüße, Nicole♥

    http://glossyfee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen